Bereits seit vielen Jahren spielt unsere Mixed-Mannschaft in der zweithöchsten Freizeit-Liga im Bezirk Oberbayern des Bayerischen Volleyball-Verbandes. Die letzte Saison wurde nach spannenden und hartumkämpften Spielen in der oberen Tabellenhälfte beendet.

Hier konnte auch in dieser Saison angeknüpft werden und es gab wieder sehr heißumkämpfte und hochklassige Spiele, die teils sehr eng verliefen. Vier Wochen lag das Team um Max Pitschi und Stefan Rohner sogar auf dem 1. Tabellenplatz!

Diesen Erfolg hat das Team sicherlich auch dem regelmäßigen Training von Maxi Meindl zu verdanken. Und falls Maxi ausnahmsweise mal keine Zeit hatte, sprangen Stefan Rohner und – vor allem zu Beginn der Saison – Felix Bachmeier ein, um allen Volleyballenthusiasten ein strukturiertes und motivierendes Training anzubieten.



Dank der Unterstützung unseres Vereinsvorsitzenden und „Chefs“ unserer Freizeit-Montagsgruppe, Tom Barnstorf, stießen immer wieder motivierte Spieler zur Mixed-Mannschaft hinzu, die ihren Vereinseinstieg in der Montagsgruppe hatten. So konnte unser Team in den letzten beiden Saisonspielen Ende März sogar durch drei „neue“ Spieler ergänzt und unterstützt werden.

Die Saison wurde schließlich mit dem Mittelplatz beendet, wobei hier nur wenige Punkte zur Tabellenspitze fehlten, da die Leistungsdichte der ersten vier Mannschaften sehr groß war.

Interessierte Volleyballer, die ebenfalls gerne am Training oder vielleicht sogar am Spielbetrieb teilnehmen möchten, sind auch weiterhin herzlich willkommen, Mittwochs bzw. Freitags zu unserer Trainingsgruppe zu stoßen. Neben den sportlichen Aspekten geht’s im Training natürlich immer auch gesellig und fröhlich zu.

Zu den Trainingszeiten

Unsere Sponsoren